Union der Vertriebenen und Flüchtlinge (UdV)

Sehr geehrte Besucherin,
sehr geehrter Besucher,


persönlich und namens des Vorstandes der Union der Vertriebenen und Flüchtlinge in der CDU (UdV) - Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung - heiße ich Sie herzlich willkommen.

Die UdV ist eine Untergliederung der CDU und setzt sich für die Belange der Vertriebenen, Flüchtlinge und Spätaussiedler ein.

Sie bekennt sich zur Charta der deutschen Heimatvertriebenen vom 5. August 1950.

Für die UdV ist das Schicksal der deutschen Heimatvertriebenen und Flüchtlinge ein gesamtdeutsches Schicksal, das bedeutet, dass das ostdeutsche Kulturgut im Besonderen zu fördern ist.

Die Errichtung eines Zentrums gegen Vertreibungen in Berlin wird vom Vorstand ausdrücklich unterstützt.

Die UdV sucht die Verbindung zu unseren östlichen Nachbarn bei Begegnungen und Reisen.

Falls Sie weiteren Informationsbedarf haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Für Ihr Interesse sage ich Ihnen ein herzliches Dankeschön im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Josef Plahl
Kreisvorsitzender

Kirchweg 10
35781 Weilburg
Tel. : 06471/27 85
Fax: 06471/912 775
E-Mail: Josef-Plahl@t-online.de


Auch die übrigen Vorstandsmitglieder können Sie jederzeit ansprechen.

Stellv. Vorsitzende:

Franz Krotzky, 65606 Villmar
Dr. Roland Wippler 65606 Vilmar

Beisitzer:

Willi Gerstner, 35789 Weilmünster
Emil König, 65520 Bad König